Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Taifun in Zambales

Gestern am Morgen erreichten mich einige SMS von Freunden aus Olongapo und Subic, die ich bei meinem Praktikum bei Preda kennen gelernt habe. Sie enthielten…

Zurück „zuhause“.

Unglaublich aber wahr: nach fast einem ganzen Jahr auf den Philippinen, von dem ich manchmal glaubte, es würde nie vorübergehen – sind Franziska und Ich…

Ang hirap ng magpaalam!

Das bedeutet etwa: „Die Schwierigkeit sich zu verabschieden!“ Und diesen Spruch durchlebe ich gerade wieder und wieder. Vorgestern bin ich zu einem finalen Abschiedsessen zu…

Food Trip to Taipei

欢迎到台北 sagt das Schild am Flughafen was „Willkommen in Taipeh“ heißen soll. Franzi (*damit ist nicht „meine“ Franzi gemeint sondern unsere Mitfreiwillige in Preda, die…

Stufen zum Himmel und Tore zur Hölle

Ladies and Gentlemen! Willkommen zu meinem Artikel über meinen Urlaub im „kalten“ Norden von Luzon, wo ich eine Woche lang mit einem Freiwilligen-Kollegen und Freund…

BARBESUCHelectionAKBAY

Mag kaibigan at kamag-anak… Bei Franziskas und meiner Ankunft waren gerade auch zwei schwedische Studentinnen bei PREDA, die eine Arbeit über Kinderprostitution schrieben und zu…

Kita tayo ulit

Kita tayo ulit, das bedeutet „wir sehen uns wieder“. Und genau diesen Satz habe ich seit meinem letzten Artikel ziemlich häufig benutzt. Zum einen war…