Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Menschenrechte für alle – 40 Jahre Task Force Detainees in the Philippines

21. September 1972: Präsident Ferdinand Marcos verhängt gegen Ende seiner zweiten Amtszeit das Kriegsrecht auf den Philippinen, um an der politischen Macht zu bleiben. Eine dritte Amtszeit ist laut Verfassung ausgeschlossen. So errichtet er mit Hilfe des Militärs und politischer Günstlinge die bis Februar 1986 dauernde Marcos-Diktatur.