Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Papst zitiert philippinischen Umwelt-Hirtenbrief

In der 200 Seiten umfassenden neuen Papstenzyklika zitiert Papst Franziskus auch eine Stellungnahme der Philippinischen Bischofskonferenz. Dies zeige, dass sie mit ihren Anstrengungen für die Bewahrung der Schöpfung auf dem richtigen Weg sei.

»Wer hat aus der Wunderwelt der Meere einen Unterwasserfriedhof ohne Farbe und Leben gemacht?«, so lautet das Zitat aus dem philippinischen Hirtenbrief von 1988. Bei diesem Schreiben handelt es sich um den ersten Hirtenbrief von Bischöfen zu Umweltfragen überhaupt, er wurde damals sogar von den Katholischen Bischöfen in den USA übernommen. Insgesamt 21 Mal bindet der Papst in »Laudato si« Stellungnahmen nationaler Bischofskonferenzen durch Zitate in sein Lehrschreiben ein.