Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

30. ÖPK zum Thema »Klimawandel« in Essen

Die 30. Ökumenischen Philippinenkonferenz (ÖPK) findet statt vom 17. – 19. Oktober 2014 in Essen. Der Arbeitstitel lautet: „Klimawandel – seine Auswirkungen und die Bewahrung der Schöpfung“

Dieser vorläufige Titel soll zunächst einmal auf das Anliegen der Konferenz hinweisen. Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Philippinen und hier bei uns sind nicht mehr zu übersehen. In welcher Weise reagieren die Politik, die Kirchen und die Menschen darauf?

Angefragt sind u.a. die Referentinnen Maria Theresa Nera-Lauron (IBON), Manila, und Judith Meyer-Kahrs (nordkirche – weltweit), Norddeutschland, zu den Themen

„Kirchliches/zivilgesellschaftliches Engagement in den Philippinen zu Auswirkungen des Klimawandels und bei klimaverursachten Katastrophen“

und

„Engagement in den deutschen Kirchen zum Klimawandel und seinen Auswirkungen/Klimagerechtigkeit“.

Die Fokussierung und Strukturierung des Themas Klimawandel ist ausgerichtet auf das Interesse und Engagement in der Philippinensolidaritätsarbeit.

Diese Jahrestagung und somit 30. Jubiläum der ÖPK wird auch Anlass sein für Rückblick und Ausblick und fröhliches Feiern.

Ein Sommerrundschreiben des Arbeitskreises der ÖPK (im Juni) und eine zeitgerechte Einladung werden die oben gemachten Hinweise ergänzen.