Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Fair-Trade Manager getötet

Der Gründer des Panay Fair Trade Center, Romy Capalla, ist Mitte März vor den Augen seiner Schwiegermutter mit zahlreichen Schüssen getötet worden. Shay Cullen, irischer Missionar und Mitgründer der philippinischen Fair Trade Bewegung macht Militär und Polizei dafür verantwortlich. Da sie im Kampf gegen den bewaffneten Aufstand keinen Erfolg vorweisen könnten, seien sie immer auf der Suche nach Erfolgsgeschichten. Bereits 2005 war der auch international bekannte Capalla verhaftet und angeklagt worden, ein Rebellenführer zu sein.