Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Nur kurz…

Hallo Leute,

ein kurzer Eintrag und drei kleine Sachen:

Ich habe eine Gitarre! Father Julius und ich sind heute losgezogen und haben eine Gitarre besorgt.

Ich habe mich rasiert und bin jetzt wieder ein „Glattkinn“. Nach einem herausragenden Scheitern in der Disziplin „Bartschneiden mit Nagelschere“ musste ich ihn abnehmen. Die eindeutige Wertung beim Mittagessen: Sieht sehr viel besser aus ohne Bart. Naja… schade…

Wir sind zu Melody’s Wedding eingeladen und zwar als Brautjungfern 🙂 (Offensichtlich machen das hier auch Männer. Ich habe gegoogelt: Es gibt „Bridesmaids“ und „Bridesmen“). Jetzt fragen wir uns nur, was wir eigentlich anziehen sollen.

Als letztes noch ein bisschen „Networking“. Ich habe aus meinen Mails den Blog meiner Klassenkameradin/Freundin/Mit-Messdiener-Leiterin Isabelle Muschaweck herausgekramt. Prädikat: Lesenswert! http://isainderslowakei.wordpress.com/

Bilder, vor allem von meinem Rasierversuch, folgen!

Viele Grüße,
Claas

Ein Kommentar

  1. Philip Schauer Philip Schauer 19. September 2013

    Was?! Ein Glattkinn?! Du Verräter!!!, wie soll ich dich den jetzt auf den Bildern noch von den Philipinos unterscheiden können? 😀
    Und es fühlt sich bestimmt luftiger an, so frei untenrum (im Gesicht meine ich natürlich.)

    Ohne Bart also… naja, aber ich fand tro0tzdem das dir der Bart sehr gut stand. 🙂