Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Treeplanting und Dhes Geburtstag

Hallo Leute,

ich schon wieder. Aber momentan passiert einfach jeden Tag was geniales! Wir haben heute in den frühen Morgenstunden angefangen bei St. Roche Mahagony Bäume an der Bistums Grenze zu planzen um die Reisfelder abzutrennen und es sieht halt auch irgendwo gut aus. Da es momentan sehr heiß ist und dazu noch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit (laut Fr. Dennis bis zu 95% manchmal) war es wie in einer Sauna, d.h. 2mal Eimerduschen am Tag 😉

Danach konnten wir entspannen und haben Nicoles Gastfamilie besucht und ich konnte ein bisschen auf ihrem Klavier vor mich hinklimpern, was den „Hostparents“ sehr gefallen hat.
Danach sind wir zum Fitnessstudio gepilgert und haben uns gleich mal bei einem Monatspreis von 7,50 Euro angemeldet und beginnen am Montag mit dem Gewichte stemmen. Nur von den Power-Drinks lassen wir hier die Finger weg (wer weiß was da alles drin ist?!).

Für diesen schönen Tag haben wir einen guten Abschluss gesucht und gefunden. Wir haben mit den Geburtstag unserer Sprachlehrerin Dhes gefeiert, indem wir mit Fr. Ed, Curt und Dhes um die Häuser besser gesagt um die „edlen“ Beachresorts und -clubs unsicher zu machen 😉

Ich stelle gleich noch ein paar Bilder im Album „Orientierung“ über das Pflanzen und die Feierei online.

Achja morgen nacht sind Nicole und ich auf der Privatinsel einer Bekannten und verbringen dort die Vollmond-Nacht am Strand (Juuhuu)!!!

Ich melde mich bald wieder. Mangandang gabi für mich und mangandang hapon für euch 😉