Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Das Mädchen für alles

Lange Zeit waren sie ohne Internet, doch seit Freitagnachmittag ist das Pfarrbüro in Bolinao nun endlich wieder online. Nachdem ich zunächst diverse Computer von Viren, Trojanern & Co. befreien und rund um wieder auf Vordermann bringen durfte, kann ich mich nun vor Arbeit kaum noch retten. Ständig kommt jemand anderes und will irgendetwas: Brav tippe ich also Liedtexte für den Gottesdienst ab, entwerfe Flyer und Plakate für kommende Veranstaltungen und erstelle Präsentationen zu den verschiedensten Themen rund um die Kirchengemeinde. Ganz nebenbei kümmere ich mich außerdem um das neue elektronische Taufverzeichnis und beginne mit den ersten Vorbereitungen zur Entwicklung der Pfarrei-Website. Als solch ein Mädchen für alles habe ich im Moment dementsprechend wirklich alle Hände voll zu tun.

Auch wenn die Büroarbeit mal wieder erfrischend anders ist, freue ich mich doch darauf, in den kommenden Tagen wieder im Altenheim mit anpacken zu können. Die Abwechslung macht’s!