Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die längsten Weihnachten der Welt

„Christmas starts! The ‚BER‘ months are here!”. Auf den Philippinen rühmt man sich damit, die längsten Weihnachten der Welt zu haben. Denn ab Anfang September, sobald nämlich die Monatsnamen mit einem „ber“ enden, beginnt für den Filipino die Weihnachtszeit.
Es ist um die dreißig Grad im Schatten und feuchtschwül. In den Kaufhäusern dröhnt „Jingle Bells“ und „Silent Night, Holy Night“ aus den Lautsprechern. Attraktiver Plastikweihnachtsschmuck ist überall erhältlich und so manch ein Filipino beginnt deswegen natürlich sobald wie möglich mit der Dekoration der eigenen vier Wände.
Anfang November kann es dann schon mal vorkommen, dass man ein herzliches „Merry Christmas“ im Voraus gewünscht bekommt.

2 Kommentare

  1. Mama Mama 13. Dezember 2009

    Hab mich schon gewundert, warum bei Arman auf dem Foto ein Weihnachtsbaum im Hintergrund steht.

  2. Mama Mama 13. Dezember 2009

    Na dann: auch Dir „Merry Christmas 🙂 „