Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bugfix released

Die kürzlich bekanntgewordene Sicherheitslücke, die einen unrechtmäßigen Zugriff von Ameisenkolonien auf meinen Laptop ermöglichte, konnte heute erfolgreich geschlossen werden.
Mithilfe einer kontrolliert herbeigeführten dreistündigen Überbelastung meines Prozessors und der damit verbundenen Erwärmung war es mir möglich einen Großteil der unwillkommenen Bewohner zu vertreiben. Die meisten verließen fluchtartig ihren neu gewonnenen und ebenso schnell wieder verlorenen Bau. Einige schafften es womöglich nicht mehr rechtzeitig aus den gewundenen Gängen des Laptopinneren.

Mögen ihre Seelen in Frieden ruhen.

Seit einem Tag habe ich keinen meiner kleinen krabbeligen „Freunde“ mehr in der Nähe meines Notebooks gesehen. Ich hoffe nur, dass die sterblichen Überreste im Innern nicht noch im Nachhinein für weitere Computerprobleme sorgen.
Es heißt also erstmal Aufatmen!