Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

fid-Seminar: 3. Tag

Wir haben einen sehr interessanten, aber auch anstrengenden Tag hinter uns. Heute haben wir unseren „Lebensfluss“ gezeichnet. Das heißt, am Vormittag war Zeit dafür uns in aller Abgeschiedenheit intensiv mit unserem bisherigen Leben auseinanderzusetzen, das eigene Leben revuepassieren zu lassen und sich selbst zu reflektieren. Am Nachmittag gab es dann Gelegenheit dazu unseren Lebensfluss in einer von uns ausgewählten Kleingruppe vorzustellen, sich die Geschichten der anderen anzuhören und gemeinsam darüber zu reden.
So tragen die Erinnerungen an diesen Tag und diese doch sehr persönlichen Momente noch eine ganze Weile und werden vielen über dieses Seminar hinaus im Gedächtnis bleiben. Mich persönlichen haben die Ergebnisse des heutigen Tages noch bis in die späten Abendstunden gedanklich sehr beschäftigt.